Wakizashi SUPURASSHU & laminierter (Damast) Stahl AISI 1095 und AISI 1060 & echter Choji Hamon & Yokote

€14.999,00
SKU: SXLST-35
Nicht verfügbar

Wakizashi SUPURASSHU aus Damaststahl AISI 1095 & AISI 1060mit echtem Choji Hamon

Handgeschmiedeter Wakizashi SUPURASSHU mit echtem Hamon. AISI 1095 Stahlklinge in Kombination mit AISI 1060 Stahl, ein scharfes Schwert geeignet für Schnittversuche, das klassische schwarze Design mit weißer Umwicklung erzeugt einen ruhigen und ausgewogenen Eindruck, alles ist dem Zweck untergeordnet, keine Prunkhaftigkeit und doch eine ausgewogene Würde, die sein wird sowohl vom Kenner als auch vom gelegentlichen Beobachter geschätzt. Wakizashi kommt in einer bunten Segeltuchtasche, kann auseinandergefaltet werden.

Handgeschmiedete Klinge aus gefaltetem AISI 1095-Stahl höchster Qualität. Der Stahl wurde in einer geschichteten Konfiguration (Damast) laminiert – unterschiedlich gehärtet. Kohlenstoffstahl AISI 1095 (Gehalt 0,95 % Kohlenstoff und 0,4 % Mangan) ist sehr stark und hält seine Schärfe perfekt. Die Herstellung dieser Klinge durchläuft 14 Arbeitsgänge bis hin zum manuellen Schleifen – die Oberfläche der Klinge gleicht einem Spiegel. Die Klinge wurde im letzten Schritt mit einem Hazuya-Stein poliert - dadurch wird eine fast rasiermesserscharfe Schneide erzielt.

Echter Choji Hamon wird nach alten traditionellen Methoden hergestellt, basierend auf langjähriger Erfahrung von Schmiedemeistern. Dieser Prozess erzeugt schöne Hamon Hada und Martensite (Körner) auf der Klinge. Dies ist eine High-End-Replik eines Samuraischwerts, das für Hiebversuche geeignet ist und zerlegt werden kann. Diese Klinge wurde erprobt und getestet, um alles auf ihrem Weg zu entfernen! Sori (die Krümmung der Klinge) ermöglicht das Hacken, um möglichst glatte und saubere Schnitte zu erzielen. All dies in Kombination mit der Auswahl an traditionellen Koshirae stellt sicher, dass Sie das Beste in Bezug auf Aussehen und Funktionalität erhalten. Monocomposite Kohlenstoffstahl AISI 1095 hat eine beeindruckende Härte in der HRC-Skala - die perfekte Kombination dieser Härte wird durch die Krümmung der Sori-Klinge unterstrichen, die ein leichtes Durchschneiden ermöglicht Tatami, Strohmatten oder Bambus für Tameshigiri. Die Vollerl-Konstruktion dieses Katana verhöht die Kraft des Schwertes erheblich. Die Spitze der Klinge ist ein geformtes Shinogi-Zukuri und Shubo-Zukuri-Kissaki (spitze Spitze), das sehr gut durch den Hamon definiert ist, der in voller Länge durch das Boshi verläuft.

Dies ist eine hervorragend gefertigte und voll funktionsfähige Nachbildung eines Samuraischwerts.

Dieses Wakizashi eignet sich für den praktischen Einsatz in der Kampfkunst. Dies sind die traditionellen Hackversuche, bei denen Sie in spezielle Makiwara-Matten hacken. Vollerl - die Klinge, das Wakizashi, geht bis zum Griff (Tsuka) und wird durch zwei Mekugi (Stifte) gesichert. Dieses Wakizashi (Samurai-Schwert) ist für den praktischen Gebrauch geeignet, jedoch lehnt SoulofKatana.com jegliche Verantwortung für Verletzungen oder Schäden ab, die durch die Verwendung verursacht werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren! Jeder Umgang mit dem Samurai-Schwert erfolgt auf eigene Gefahr. Denken Sie daran, dass Sie eine tödliche Waffe in Ihren Händen halten!

Tsuka: (Griff) Holzkern, umwickelt mit echter Stachelrochenhaut (Samegawa) mit weißem Geflecht - Ito . Die Katana-Klinge wird durch einen einzelnen Mekugi-Stift gesichert. Sie können die Klinge vom Griff entfernen, indem Sie diesen Stift herausziehen. Auf jeder Seite der Tsuka befindet sich ein Menuki (Ornament).

Saya: (Hülle - Hülle) aus hartem Holz, seine Oberfläche ist glänzend schwarz. Um den Kurigata (Knopf) der Jacke wird ein hochwertiges Sage-O-Seidengeflecht gebunden.
Koiguchi + Kojir besteht aus echtem schwarzen Büffelhorn.

TECHNISCHE BESCHREIBUNG:

Gesamtlänge des Schwertes -75cm

Klingenlänge (Nagasa) – 51 cm (einschließlich Habaki 28 cm)

Klingentyp - Shinobi zukuri - SCHARF

Klingenmaterial – AISI 1095/1060

Klingendicke (bei Habaki) - 0,75 cm

Klingenhöhe (für Habaki) - 3,2 cm

Klingendicke (Kisaki) – 0,55 cm

Klingenhöhe (Kisaki) – 2,2 cm

Spitzenlänge (Kisaki) – 3,6 cm

Blattkurve (Sori) – 1,9 cm

Hamon - real

Habaki - Messing (Länge 2,8 cm)

Tsuba – gegossen mit orientalischem Motiv

Tsuka – Holzkern, überzogen mit echter Stachelrochenhaut,

Saya – aus Holz, schwarz, glänzend

.