Katana Gold Musashi & japanisches Schwert & Yokote & T-10 Stahl & echter Choji Hamon

€956,48
SKU: ST-101
Nicht verfügbar

Goldenes japanisches Katana-Schwert Musashi T-10 Stahl, Yokote, echter Choji Hamon

Geschmiedete Klinge aus T-10-Stahl von höchster Qualität. Der Stahl wurde in einer maru Monocomposite-Konfiguration laminiert – unterschiedlich gehärtet. T-10-Kohlenstoffstahl (1,1 % Kohlenstoff- und 0,4 % Mangangehalt) ist sehr stark und hält seine Schärfe perfekt. Die rillenlose Bo-hi-Klinge wurde im letzten Schritt mit einem Hazuya-Stein von Hand poliert - dadurch wird eine fast rasiermesserscharfe Kante und ein Spiegelglanz erzielt. Der ausgesprochen realistische Choji Hamon wird nach alten traditionellen Methoden hergestellt, basierend auf der langjährigen Erfahrung eines Schmiedemeisters, der mehrere Tage damit verbracht hat, diese wunderbare Waffe herzustellen. Alles an diesem Schwert ist individuell gefertigt, einschließlich Saya und Habaki, es werden die hochwertigsten Komponenten verwendet, darunter hochwertiger Saya-Lack, japanische Seide und echtes Rochenleder von höchster Qualität. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Nachbildung eines Samurai-Schwertes, die sich für Schnittversuche eignet und in Einzelteile zerlegbar ist. Diese Klinge wurde erprobt und getestet, um alles auf ihrem Weg zu entfernen! Die Sori (Krümmung der Klinge) wurde speziell entwickelt, um möglichst glatte und saubere Schnitte zu erzielen. All dies, kombiniert mit der Auswahl an traditionell geschmiedeten Koshirae, stellt sicher, dass Sie das Beste in Bezug auf Aussehen und Funktionalität erhalten. Der T-10 Kohlenstoffstahl hat eine beeindruckende HRC 58Härte - die perfekte Kombination dieser Härte wird durch die Krümmung der Sori-Klinge unterstrichen, die es ermöglicht, Tatami, Strohmatten oder Tameshigiri-Bambus problemlos zu durchtrennen. Die Vollerl-Konstruktion dieses Katanas erhöht die Schlagkraft des Schwertes erheblich. Die Klinge ist vom Shinogi-Zukuri-Typ, dieser Klingentyp wird seit dem 10. Jahrhundert n. Chr. hergestellt. Die Spitze des Kissaki-Schwertes mit einem echten diamantförmigen Yokote, der sehr gut durch den Hamon definiert ist, der in voller Länge durch das Boshi verläuft. Yokote ist sehr wichtig für die strukturelle Integrität der Schwertspitze. Es hilft, Stöße zu absorbieren, Kräfte zu zerstreuen und trägt zur Stabilität und Stärke des Schwertes während der sogenannten Sense bei.

Dies ist eine hervorragend gefertigte und voll funktionsfähige Nachbildung eines Samuraischwerts.

Technische Beschreibung

Gesamtlänge des Katana mit Saya / ohne Saya: 103 / 99 cm

Klingenlänge (Nagasa) einschließlich Habaki: 72 cm

Katana-Gewicht mit Saya/ohne Saya: 1220/990 g

Klingenmaterial: T-10 Hi-Carbon Steel, Klingenhärte (Hasaki) 58HRC

Habaki-Klingenstärke/Höhe: 0,7 / 3,0 cm

Kissaki-Klingenstärke/Höhe: 0,5/2,3 cm

Kissaki-Spitzenlänge:4,4 cm

Hamon: Choji

Tsuba (Wache): Musashi-Typ Messing

Tsuka (Griff): Holzkern, überzogen mit echter Stachelrochenhaut (Samegawa), mit goldener ITO-Seidenhülle. Klinge mit 2 Bambuspflöcken "mekugi"

gesichert

Saya (Scheidenscheide): aus hartem Holz mit Japanlack - perfekte Handarbeit